Inhalte der Berufsschulausbildung

Lernfelder / Unterrichtsfächer:

  • Schwerpunkt Betriebswirtschaft (BW)
  • Schwerpunkt Steuerung und Kontrolle (SK)
  • Schwerpunkt Gesamtwirtschaft (GW)
  • Verkehrsgeografie
  • berufsbezogenes Englisch (Erwerb des KMK-Zertifikats möglich)
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Informationsverarbeitung/Datenverarbeitung
  • Religion
  • Projektkompetenz als integrativer Bestandteil der Betriebswirtschaftslehre

 

Bildungspläne:

Die entsprechenden Bildungspläne können beim Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) bzw. beim ehemaligen Landesinstitut für Schulentwicklung (LS) heruntergeladen werden.

 

Schulbücher:

  • Spedition und Logistikdienstleistung – Handbuch Betriebswirtschaft, ISBN 978-3-8045-6397-1, Winklers Verlag
  • Spedition und Logistikdienstleistung – Rechnungswesen, ISBN 978-3-14-225143-1, Winklers Verlag
  • Wirtschafts- und Sozialkunde – kompetenzorientiert für kaufmännische Berufe, ISBN 978-3-8120-0557-9, Merkur Verlag Rinteln
  • Logistic Matters – Englisch für Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, ISBN 978-3-06-020071-9, Cornelsen
  • Gesetzes- und Textsammlung Spedition, ISBN978-3-938538-01-2, Bahnmayer GmbH
  • Abschlussprüfung Deutsch – Berufsschule Baden-Württemberg – Arbeitsheft, ISBN 978-3-06-451162-0, Cornelsen

 

Regelausbildungsdauer:

3 Jahre

Eine Verkürzung / vorzeitige Zulassung zur Prüfung ist bei entsprechender logistischer Vorbildung bzw. sehr guten Leistungen möglich; ggf. steht im Prüfungshalbjahr eine selbstständige Stofferarbeitung mit Unterstützung der Berufsschule im Vordergrund.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten während und nach der Ausbildung:

  • während der Ausbildung: Auslandsaufenthalt im zweiten Ausbildungsjahr an den deutschen Berufsschulen FEDA Barcelona und FEDA Madrid sowie im spanischen Speditionsunternehmen (Partner, Niederlassung, etc.) möglich
  • während der Ausbildung: Fachhochschulreife (siehe www.fhr-plus.de)
  • Betriebswirt für Logistik oder Betriebswirt für Verkehr
  • Fachwirt für Güterverkehr und Logistik
  • Studium Logistik oder Supply-Chain-Management