Berufe – Großhandel – Ablauf und Stundentafel

Inhalte der Berufsschulausbildung

Lernfelder / Unterrichtsfächer:

  • Berufsfachliche Kompetenz mit Informationsverarbeitung/Datenverarbeitung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • berufsbezogenes Englisch (Erwerb des KMK-Zertifikats möglich)
  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Religion
  • Projektkompetenz als integrativer Bestandteil der Berufsfachlichen Kompetenz

Bildungspläne:

Die entsprechenden Bildungspläne können beim Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) heruntergeladen werden.

Schulbücher:

  • BFK: „Groß im Handel – KMK-Ausgabe“, Westermann-Verlag
  • Gemeinschaftskunde: „Zeitfragen. Politische Bildung für berufliche Schulen“, Klett-Verlag
  • Deutsch: „Abschlussprüfung Deutsch. Berufsschule Baden-Württemberg“, Cornelsen-Verlag
  • Englisch: „Business Milestones. Englisch für kaufmännische Berufe“, Klett-Verlag

Regelausbildungsdauer:

3 Jahre

Eine Verkürzung / vorzeitige Zulassung zur Prüfung ist bei entsprechender Vorbildung bzw. sehr guten Leistungen möglich; im Prüfungshalbjahr steht eine selbstständige Stofferarbeitung mit Unterstützung der Berufsschule im Vordergrund.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten während und nach der Ausbildung:

  • ***Highlight***während der Ausbildung: Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen (siehe oben Zusatzqualif. IWM)
  • während der Ausbildung: Fachhochschulreife (siehe www.fhr-plus.de)
  • Betriebswirt/-in
  • Fachwirt/-in
  • Fachkauffrau/-mann im Rechnungs-, Ausbildungs- oder Personalwesen
  • Studium der Betriebswirtschafslehre oder Wirtschaftswissenschaften