Wirtschaftsschule

Wirtschaftsschule

Zweijährige kaufmännische Berufsfachschule mit Übungsfirma

Ziel

  • Kaufmännische Grundbildung
  • Fachschulreife (Mittlerer Bildungsabschluss)

Dauer

  • Zwei Schuljahre
  • Abschlussprüfung

Aufnahmevoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Abschlusszeugnis des BEJ
  • Versetzungszeugnis in die Klasse 10 der
    Realschule
  • Versetzungszeugnis in die Klasse 10 eines neunjährigen Gymnasiums, bzw. das Versetzungszeugnis in Klasse 9 eines achtjährigen Gymnasiums

oder

  • Abgangszeugnis der Klasse 9 (Realschule, G9) bzw. Klasse 8 (G8), wobei in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ein Durchschnitt von 4,0 erreicht sein muss und in höchstens einem dieser Fächer die Note mangelhaft erteilt sein darf.
  • Bei zusätzlichen freien Plätzen:
    Versetzungszeugnis in die Klasse 9 Werkreal- oder Hauptschule, wenn in den Fächern Deutsch,
    Englisch und Mathematik jeweils mindestens die Note befriedigend erzielt wurde

Stundentafel

Pflichtbereich 1. Schuljahr  2. Schuljahr
Allgemeiner Bereich
Deutsch * 3 2
Englisch * 3 4
Mathematik *  3  4
Geschichte
Gemeinschaftskunde
 2 2
Biologie / Chemie /
Physik
2 2
Religionslehre 2 1
Sport 2 2
Profilbereich
Berufsfachliche
Kompetenz *
mit Projektkompetenz
7 7
Berufspraktische
Kompetenz
2 2
Wahlpflichtbereich
Übungsfirma 4 4
Summe 30 30
* Kernfächer

Schriftliche Prüfung

Fach Dauer
Deutsch 180 Min
Englisch 150 Min
Mathematik 120 Min
Berufsfachliche Kompetenz 170 Min
Berufspraktische Kompetenz 90 Min

Anmeldungen bitte bis zum 1. März

Kaufmännische Schule
Jahnstraße 20
74653 Künzelsau

  • Kaufmännische Berufsschule
  • Wirtschaftsschule
  • Berufskolleg I
  • Berufskolleg II
  • Berufskolleg zur Fachhochschulreife
  • Wirtschaftsoberschule

07940 9390-0 9390-30
http://www.ks-kuen.de

Webseite: