Berufsinfotag am 26. Januar 2019 im Künzelsauer Berufsschulzentrum

von | 23. November 2018

Nur wenige Entscheidungen im Leben sind so weitreichend wie die der Berufswahl. Deshalb findet auch dieses Jahr wieder der Berufsinfotag in der Eberhard-Gienger-Halle in Künzelsau statt. Schülerinnen und Schüler können sich am Samstag, den 26. Januar 2019 von 9.00 – 14.00 Uhr über zahlreiche Ausbildungsberufe aus den verschiedensten Bereichen informieren. Über 50 Betriebe aus der Region stellen sich hier vor, um Interessierten einen persönlichen Einblick in ihr Unternehmen, aber auch zur Ausbildung zu bieten.

Für die Besucher stehen Meister, Auszubildende, Betriebschefs, Ausbildungsleiter und Berufsschullehrer als Ansprechpartner zur Verfügung, um alles Wissenswerte über die unterschiedlichen Berufe aus erster Hand zu erfahren. Anders als in Berufsinformationsbroschüren oder im Internet können hier mithilfe von direkten Gesprächen individuelle Fragen geklärt und zukünftige Wege aufgezeigt werden. Zum einen lassen sich dadurch Traumberufe bestärken oder auch falsche Vorstellungen korrigieren. Manch einer entdeckt hier sogar Berufsbilder für sich, die vorher außer Acht gelassen oder aufgrund von Vorurteilen abgelehnt wurden.

Parallel zur Messe finden in den Werkstätten und Schulungsräumen der Gewerblichen Schule messebegleitende Workshops statt sowie Infoveranstaltungen zu den Bildungsgängen in Vollzeit des Berufsschulzentrums Künzelsau.

Da der Berufsinfotag die einzige zentrale Veranstaltung dieser Art im Raum Künzelsau ist, ergibt sich durch diesen Tag eine große Chance für Schülerinnen und Schüler in Richtung berufliche Ausbildung.

 

Eindrücke des Berufsinfotages vom 27. Januar 2018: